Wird ein Wiesbadener Promi „Der Quiz-Champion“?

Beim selbsternannten „härtesten Quiz Deutschlands“ ist diesmal auch ein Promi aus Wiesbaden mit dabei. In einer Spezialausgabe von „Der Quiz-Champion“ kann er sich außer dem Titel insgesamt 25.000 Euro für den guten Zweck erspielen.

Wird ein Wiesbadener Promi „Der Quiz-Champion“?

Wenn am kommenden Samstag (29. April) mehrere Prominente bei einer Spezialausgabe von „Der Quiz-Champion“ (ZDF) antreten, ist diesmal auch ein Wiesbadener dabei.

In der Show von Moderator Johannes B. Kerner spielt außer Schauspielerin Esther Schweins, Moderatorin und Schauspielerin Janin Ullmann sowie „Wilsberg“-Darsteller Leonard Lansink auch ZDF-Reporter Béla Réthy aus Wiesbaden um den Titel „Quiz-Champion“.

Um Quiz-Champion zu werden, muss sich Réthy erst einmal gegen insgesamt fünf, ebenfalls prominente, Experten durchsetzen und Fragen aus verschiedenen Kategorien beantworten. Das Expertenteam besteht aus dabei aus Schauspielerin Christine Urspruch (Literatur und Sprache), Comedian Wigald Boning (Erdkunde), Schwimmstar Franziska van Almsick (Sport), Comedian Bastian Pastewka (Film und Fernsehen) sowie Ex-Moderator Frank Plasberg (Zeitgeschehen).

Am Ende wird sich nach den Qualifikationsrunden, in den Duellen und in einem möglichen Finale derjenige durchsetzen, der Wissen und ein geschicktes Taktieren beweist. Der Promi, der am Ende gewinnt, kann insgesamt 25.000 Euro für einen guten Zweck erspielen.

„Der Quiz-Champion“ – „Das Promi-Special“ läuft am Samstag (29. April) um 20:15 Uhr im ZDF.

Logo