Busumleitungen und Sperrungen: Diese Straßen können nicht mehr befahren werden

Aufbauarbeiten zum Wilhelmstraßenfest haben begonnen

Busumleitungen und Sperrungen: Diese Straßen können nicht mehr befahren werden

Wegen der Aufbauarbeiten für das Wilhelmstraßenfest wird bereits ab Donnerstag die erste Straße in Wiesbaden für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Umleitungen für Busse und Autos werden eingerichtet. Wir geben euch eine Übersicht:

Burgstraße

Hier starten die Aufbauten für das Fest am Donnerstag um 10 Uhr. Daher ist die Straße bis kommenden Freitag (10. Juni), 10 Uhr, für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

In dieser Zeit fahren die Buslinien 1 und 8 über Taunusstraße und Wilhelmstraße. Die Haltestellen „Kurhaus/Theater”, „Webergasse” und „Kochbrunnen” werden nicht angefahren. Als Ersatzhaltestellen dienen die Haltestelle „Kurhaus/Theater” der Linie 16 in der Wilhelmstraße oder die Bedarfshaltestelle „Kochbrunnen” in der Taunusstraße.

Wilhelmstraße

Ab 6 Uhr am Freitag (10. Juni) wird die Wilhelmstraße bis Sonntag (12. Juni), etwa 10 Uhr, für den Verkehr vollgesperrt. Die Busse fahren dann folgende Strecken:

Linien 1 und 8

In Richtung Hauptbahnhof entfallen die Haltestellen „Kurhaus/Theater”, „Dernsches Gelände” und „Kirchgasse” . Ersatzweise kann die Haltestelle „Luisenplatz, Bussteig A” genutzt werden. Die Umleitung verläuft ab Taunusstraße über Coulinstraße, Schwalbacher Straße, Luisenstraße und Bahnhofstraße.

In der Gegenrichtung entfallen die Haltestellen „Wilhelmstraße”, „Friedrichstraße” und „Kurhaus/Theater”. Ersatzhaltestelle ist „Dernsches Gelände, Bussteig C” in der Bahnhofstraße.

Linien 16 und N10

Von der Sonnenberger Straße kommend fahren die Busse über die Taunusstraße, Georg-August-Zinn-Straße, Coulinstraße zur Schwalbacher Straße. Genutzt werden kann die Haltestelle „Schwalbacher Straße, Bussteig B”.

In der Gegenrichtung fahren die Busse nach der Haltestelle „Luisenplatz, Bussteig B” über Bahnhofstraße, Friedrichstraße, Schwalbacher Straße, Coulinstraße, Georg-August-Zinn-Straße und Taunusstraße zur Sonnenberger Straße.

Informationen zu den Umleitungen und Ersatzhaltestellen gibt es auch an den jeweiligen Fahrplankästen, auf der Webseite der ESWE Verkehr sowie unter der Telefonnummer (0611) 450 22-450 (Montag bis Samstag zwischen 7 und 19 Uhr).

Logo