Im Bus: Frau schreit grundlos und schlägt auf 53-Jährige ein

Mehrfach auf Frau eingeschlagen

Im Bus: Frau schreit grundlos und schlägt auf 53-Jährige ein

Eine 53-jährige Wiesbadenerin wurde in einem Linienbus auf der Wilhelmstraße von einer jungen Frau geschlagen. Zuvor hatte die 53-Jährige diese angesprochen, da sie grundlos herumgeschrien hatte.

Laut Polizei war die 53-jährige Wiesbadenerin kurz vor Mitternacht am Freitag mit dem Bus unterwegs, als sie einen anderen weiblichen Fahrgast ansprach. Die Frau hatte im Bus herumgeschrien. Daraufhin schlug diese mehrfach auf die 53-Jährige ein. Nachdem die Geschlagene mit Unterstützung des Busfahrers ausgestiegen war, folgte ihr die Täterin und schlug erneut auf sie ein. Passanten kamen ihr zu Hilfe, so dass sie in einen anderen Bus einsteigen konnte.

Die Täterin war etwa 20 Jahre alt, 1,60 m groß und hatte blonde Haare, zu einem Zopf gebunden. Möglicherweise war sie osteuropäischer Herkunft. Zeugen, insbesondere diejenigen, die eingeschritten sind, werden gebeten, sich mit dem 1. Polizeirevier unter 0611/345-2140 in Verbindung zu setzen.

Logo