Flirtversuch endet in Schlägerei

Zwei Verletzte

Flirtversuch endet in Schlägerei

Weil sie zuvor versucht hatten, drei Frauen gegen deren Willen anzuflirten, sind zwei Männer in der Nacht zum Sonntag in Wiesbaden angegriffen und geschlagen worden. Wie die Polizei mitteilt, musste einer der beiden im Anschluss im Krankenhaus behandelt werden.

Die 20 und 33 Jahre alten Männer waren am frühen Sonntagmorgen gegen 2:30 Uhr in der Wilhelmstraße unterwegs, wo sie die drei Frauen ansprachen. Eine der Frauen lehnte die Annäherungsversuche der beiden Männer laut Polizei zunächst verbal ab und zog schließlich zwei Männer dazu. Diese sollen den 20- und den 33-Jährigen dann geschlagen haben. Bei dem Angriff wurden die beiden Geschädigten verletzt, der 33-Jährige musste zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die beiden Angreifer sollen etwa 20 bis 25 Jahre alt und circa 1,65 bis 1,70 Meter groß sein. Beide sollen eine normale Statur haben. Einer von ihnen habe blonde Haare und ein weißes T-Shirt sowie Jeans getragen. Der Zweite sei mit einem dunkelblauen T-Shirt und Jeans bekleidet gewesen. Die drei Frauen sollen 20 bis 25 Jahre alt und schlank sein. Eine von ihnen trug eine schwarze Lederjacke und die beiden anderen waren mit einem weißen und einem dunkelblauen Kleid bekleidet.

Die Polizei bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (0611) 345-2140 zu melden. (ab)

Logo