Schwerer Unfall auf A3 sorgt für lange Staus

Mehrere Personen verletzt

Schwerer Unfall auf A3 sorgt für lange Staus

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 am Wiesbadener Kreuz in Richtung Frankfurt sind am Freitagnachmittag mehrere Personen verletzt worden. Derzeit staut es sich aufgrund des Unfalls in beide Fahrtrichtungen.

Wie Einsatzkräfte vor Ort berichten, waren an dem Unfall auf der linken und mittleren Spur der A3 zwischen der Anschlussstelle Niedernhausen und dem Wiesbadener Kreuz vier Fahrzeuge beteiligt. Mehrere Personen wurden verletzt, über die genaue Anzahl und die Schwere der Verletzungen ist noch nichts bekannt.

Laut ADAC staut es sich auf der A3 in Richtung Frankfurt über sechs Kilometer, aufgrund von Gaffern staut es sich inzwischen aber auch in Fahrtrichtung Köln.

Weitere Infos folgen.

Logo