Tschüss Hochsommer: Temperaturen sinken ab dem Wochenende

Freitag letzter Tag mit über 30 Grad

Tschüss Hochsommer: Temperaturen sinken ab dem Wochenende

Für die einen ein Grund zur Erleichterung für die anderen zur Trauer: Der heutige Freitag wird der zunächst letzte hochsommerliche Hitzetag im Rhein-Main-Gebiet sein. Ab dem bevorstehenden Wochenende sinken die Temperaturen, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdiensts (DWD) auf Anfrage mitteilt.

„Heute ist der vorerst letzte Tag, an dem wir die 30-Grad-Marke erreichen“, so Meteorologe Simon Trippler. Am Samstag sinkt die Temperatur auf 27 Grad, am Sonntag auf 25 Grad und am Montag muss man sich schon mit 23 bis 24 Grad zufrieden geben.

Auch das Wetter an sich wird sich ab Freitag ändern. Am Abend durchziehen Wolken den sonst gewohnt blauen Himmel. Zurzeit zeigen die Wetterkarten Regen, eventuell sogar Starkregen und Gewitter an. Für Wiesbaden und Mainz könne man aber noch nicht genau vorhersagen, ob und wie intensiv das Gewitter tatsächlich am Freitag über die Städte ziehen wird.

Ab Samstag und bis zum Mitte der nächsten Woche lautet die Wetteraussicht: Heiter bis wolkig. Erst ab Mittwoch sei wieder mit leichten Schauern zu rechnen, so der Meteorologe. „Insgesamt wird es wechselhaft.“ Der September könne aber erfahrungsgemäß noch einmal Hitze bringen. (ts)

Logo