Feuerwehreinsatz in der Mainzer Straße: Was ist dort los?

Viele Zeugen meldeten eine große Rauchentwicklung

Feuerwehreinsatz in der Mainzer Straße: Was ist dort los?

Die Wiesbadener Feuerwehr ist am Mittwochnachmittag mit einem Großaufgebot in die Mainzer Straße 98 ausgerückt. Dort war der Boden einer Dachterrasse in Brand geraten. Inzwischen ist das Feuer gelöscht. Die Welfenstraße seitlich der Mainzer Straße ist aber noch gesperrt. Verletzt wurde niemand. Das teilt die Feuerwehr auf Anfrage mit.

Etliche Zeugen hatten der Feuerwehr eine große Rauchentwicklung auf dem Dach des Welfenhof-Zentrums gemeldet. Daraufhin schickte die Einsatzstelle ein Großaufgebot in die Mainzer Straße. Vor Ort konnte der Brand dann aber schnell unter Kontrolle gebracht werden. Auch alle Personen, die sich im Gebäude aufgehalten hatten, waren bereits in Sicherheit.

Wie es zu dem Brand kam, ist derzeit noch völlig unklar. Die Feuerwehr will im Laufe des Nachmittags weitere Details zu dem Einsatz veröffentlichen.

Logo