Nach Aus am Warmen Damm: Stadt sucht nach neuem Standort für die Eiszeit

Die Wiesbadener „Eiszeit“ wird in diesem Winter wohl zum letzten Mal an ihrem bisherigen Standort stattfinden. Die Stadt sucht jetzt intensiv nach Alternativen.

Nach Aus am Warmen Damm: Stadt sucht nach neuem Standort für die Eiszeit

Zwar liegt der Sommer in Wiesbaden erst wenige Wochen zurück, die ersten Zimtsterne und Lebkuchenherzen in den Supermarktregalen kündigen es aber schon an: In wenigen Monaten beginnt schon wieder die Weihnachtszeit. Eines der Highlights in Wiesbaden wird dann neben dem Sternschnuppenmarkt und der Winter-Stubb auch wieder die Eiszeit am Warmen Damm sein.

Schon seit 17 Jahren erfreut sich die mobile Eisbahn vor dem Staatstheater großer Beliebtheit. Damit könnte nach der nächsten Wintersaison jedoch Schluss sein: Der Mietvertrag mit dem Staatstheater wurde gekündigt. Als Grund wurde unter anderem der sehr schlechte Zustand der denkmalgeschützten Wiese am Warmen Damm angegeben, die durch die Aufbauten jedes Jahr stark leidet. In der aktuellen Form könne das Fest so nicht mehr stattfinden.

Stadt sucht nach Alternativen

Die Stadt sucht jetzt intensiv nach einer alternativen Fläche für das Freizeitangebot. Wie aus einer Anfrage des Grünen-Abgeordneten Markus Gaßner an den Magistrat hervorgeht, kommen dabei zahlreiche Standorte in Frage. Diese sind neben dem Warmen Damm auch das Bowling Green am Kurhaus, der Konzertplatz im Kurpark, die Kurparkwiese hinter dem Weiher, der Kranzplatz, die Reisinger Anlagen, der Kulturpark am Schlachthof, der Luisenplatz, das Dern'sche Gelände sowie das Rosenbeet am Landtag.

Das Ergebnis einer städtischen Prüfung zeigt jedoch nur zwei mögliche Flächen: Neben dem bisherigen Standort am Warmen Damm käme laut der Stadt höchstens noch das Bowling Green einige Meter weiter in Frage. Für beide wird jetzt ein Konzept entwickelt, damit die Eiszeit auch Ende 2020 in Wiesbaden wieder stattfinden kann. Laut dem Kurhaus steht der aktuelle Standort für das bisherige Konzept der Eiszeit nicht mehr zur Verfügung. (js)

Logo