Radfahrerin bei Unfall in der Biebricher Allee verletzt

Die 39-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden

Radfahrerin bei Unfall in der Biebricher Allee verletzt

Eine Radfahrerin ist bei einem Unfall mit einem Auto in der Biebricher Allee am Samstagnachmittag verletzt worden. Das teilte die Polizei mit.

Der 49-jährige Fahrer eines weißen VW Caddys aus Mainz-Kostheim fuhr gegen 16:50 Uhr die Biebricher Allee in Richtung Innenstadt entlang. Bei stockendem Gegenverkehr wollte der Mann nach links in die Weihergasse abbiegen.

Dabei übersah er die 39-jährige Radfahrerin aus Wiesbaden, die die Biebricher Allee auf dem Radweg in Richtung Biebrich fuhr. Die Radfahrerin prallte dadurch gegen das Auto und kam zu Fall.

Sie wurde anschließend zur Behandlung in ein Wiesbadener Krankenhaus gebracht.

Logo