Schläger greifen Schachspieler in Parkanlage an

Drei Unbekannte schlagen zu

Schläger greifen Schachspieler in Parkanlage an

Drei Männer haben am Donnerstag Nachmittag drei Schachspieler in der Parkanlage „Am Warmen Damm“ angegriffen und geschlagen. Das meldet die Polizei am Freitag.

Demnach waren die Schachspieler gegen 16:30 Uhr gerade in einem Spiel, als sich drei Unbekannte näherten und zunächst eine Flüssigkeit auf dem Spielbrett vergossen. Im Anschluss sollen die drei auf die Schachspieler eingeschlagen haben und geflüchtet sein.

Gegenüber der Polizei beschrieben die Spieler die Angreifer wie folgt: Einer von ihnen soll etwa 1,90 Meter groß gewesen sein und kurze, dunkle Haare gehabt haben. Er soll helle Oberbekleidung, Jeans und Turnschuhe getragen und eine Umhängetasche bei sich gehabt haben. Der zweite Täter soll circa 1,70 Meter groß und von dünner Gestalt gewesen sein. Laut Zeugen trug er eine Tasche mit der Aufschrift „Gucci“ bei sich gehabt haben. Der dritte Angreifer soll nach der Beschreibung der Geschädigten rund 1,80 Meter groß, schlank und mit dunkler Hautfarbe gewesen sein.

Die Polizei sucht jetzt nach den Angreifern. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, entsprechende Hinweise an das 1. Polizeirevier unter der Telefonnummer (0611) 345-2140 zu richten.

Logo