Mehrere Verletzte bei Frontalcrash

Transporter geriet in Gegenverkehr

Mehrere Verletzte bei Frontalcrash

Bei einem schweren Unfall am Dienstagabend sind vier Personen verletzt worden. Zwei Fahrzeuge waren frontal zusammengeprallt.

Wie Zeugen mitteilen, ereignete sich der Unfall gegen 20 Uhr in Wallau. Auf der Diedenbergener Straße war der Fahrer eines Transporters auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden Kleinwagen kollidiert. In beiden Fahrzeugen saßen zwei Personen, die anschließend verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden.

Die Ursache ist derzeit noch nicht geklärt, vermutet wird Trunkenheit beim Fahrer des weißen Transporters. Die Polizei ermittelt.

Logo