Autofahrerin fährt 11-jährige Radfahrerin an und flüchtet

Polizei sucht nach Hinweisen

Autofahrerin fährt 11-jährige Radfahrerin an und flüchtet

Eine bisher unbekannte Autofahrerin hat am Montagnachmittag in Wiesbaden ein elf Jahre altes Mädchen auf dem Fahrrad mit ihrem Auto angefahren und verletzt. Die Autofahrerin flüchtete anschließend vom Tatort.

Wie die Polizei mitteilt, war die Fahrerin eines VW Golfs gegen 13:30 Uhr in der Waldstraße aus Richtung der Schiersteiner Straße unterwegs. An der Verkehrsinsel Waldstraße und Steinberger Straße hielt die gesuchte Fahrerin an, um einige Kinder über die Fahrbahn zu lassen.

Als das elfjährige Mädchen ihr Fahrrad schiebend ebenfalls die Fahrbahn betreten hatte, soll nach dessen Angaben die Golf-Fahrerin plötzlich losgefahren und mit ihrem Wagen gegen das Fahrrad gestoßen sein.

Das Mädchen erlitt dabei leichte Verletzungen. Die Autofahrerin fuhr danach davon. Über sie ist bisher nur bekannt, dass sie etwa 50 Jahre alt sein soll und dunkelblonde Haare habe. Sie fuhr einen weißen VW Golf mit Wiesbadener Kennzeichen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Verkehrsdienst der Wiesbadener Polizei unter (0611) 3450 zu melden. (ts)

Logo