Dreharbeiten für TV-Show in Wiesbaden und Mainz

Ausstrahlung im Januar

Dreharbeiten für TV-Show in Wiesbaden und Mainz

Verwundert rieben sich einige Leser am Freitag die Augen, als sie ein großes rosa Auto in Mainz am Höfchen entdeckten. Denn dort stand das bekannte „Shopping Queen“-Mobil.

Wie nun eine Sprecherin des TV-Senders Vox auf Anfrage von Merkurist bestätigt, fanden in der vergangenen Woche tatsächlich Dreharbeiten für neue Ausgaben der Show in Mainz und Wiesbaden statt.

Die Kandidatinnen, die Star-Designer Gudio Maria Kretschmer überzeugen und dann „Shopping Queen“ werden wollen, kommen diesmal aus Wiesbaden, Nierstein sowie Rüsselsheim-Bauschheim. Ausgestrahlt werden sollen die Folgen dann Mitte Januar 2022.

Hintergrund

In der Vox-Show treten fünf Frauen an fünf aufeinanderfolgenden Tagen gegeneinander an, um die Frau mit dem besten Stil zu küren. Am Montag gibt es die Aufgabe und ein Budget. Jede Frau hat an einem der Wochentage dann die Chance, in vier Stunden für ein bestimmtes Event ihr Outfit zu gestalten. Die anderen Frauen bewerten zusammen mit Star-Designer Guido Maria Kretschmer das Ergebnis und geben ihre Punkte ab. Am Ende der Woche wird die „Shopping Queen“ gekürt.

Logo