Wiesbadener Bäckereien unter den „beliebtesten Deutschlands“

Insgesamt drei Bäckerei-Ketten stehen zur Wahl bei der Frage: Was ist die beliebteste Bäckerei Deutschlands? Auf die Suche nach der Antwort geht das Genussmagazin „Falstaff“ und lässt die Community entscheiden.

Wiesbadener Bäckereien unter den „beliebtesten Deutschlands“

Die leckersten Brötchen, die knusprigsten Brezeln oder das frischeste Brot: Das Genussmagazin „Falstaff“ sucht aktuell per Abstimmung nach den beliebtesten Bäckereien in Deutschland. Zur Auswahl stehen dabei auch mehrere Backstuben aus Wiesbaden.

Insgesamt treten mehr als 80 Bäckereien im „Falstaff“-Voting gegeneinander an. Sortiert sind die Kandidaten dabei nach Bundesländern. Für Hessen haben es gleich mehrere Bewerber ins Voting geschafft. Zur Auswahl steht unter anderem die Kette „Bio Kaiser“ mit ihren drei Filialen in der Innenstadt sowie weiteren in anderen Stadtteilen und Städten. Außerdem im Rennen um die beliebteste Bäckerei des Landes ist das „Backhaus Dries“. Die Bäckerei, die eigentlich aus dem Rheingau kommt, ist mit insgesamt 12 Filialen aber sehr präsent in der Stadt.

Eigentlich wäre sogar noch eine dritte Backstube für Wiesbaden im Rennen, doch das „Falstaff“-Team ordnete das „Backhaus Schröer“ im Voting Rheinland-Pfalz zu. Somit werden die beiden teilnehmenden Bäckereien aus Kastel scheinbar unter den beiden Bundesländern aufgeteilt.

Zwei Wochen lang hatte das Magazin Bäckerei-Nominierungen in ganz Deutschland gesucht, über 4000 Vorschläge aus der „Falstaff“-Community waren eingegangen. Die meistgenannten Kandidaten stehen jetzt zur Wahl zur besten Bäckerei Deutschlands. Das Voting läuft noch bis 5. August um 12 Uhr. Je 24 Stunden ist nur eine Stimmabgabe möglich. Das Bäcker-Voting findet Ihr hier. (ms)

Logo