Kostenlose Impfungen im Rathaus

Im Rahmen der Gesundheitstage

Kostenlose Impfungen im Rathaus

Impfungen sind eine der wichtigsten Schutzmaßnahmen gegen viele ansteckende Krankheiten. Viele, einst tödliche Krankheiten, konnten durch gezielte Impfungen in Deutschland fast ausgerottet werden. So ist etwa die Zahl der Masernerkrankungen laut der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung seit 2001 von über 6000 auf knapp 900 im letzten Jahr gesunken.

Vielen Patienten fehlt aber häufig die Zeit, die wichtigsten Impfungen regelmäßig zu erneuern. Daher veranstaltet das Gesundheitsamt am Samstag ein kostenloses Impfangebot in Wiesbaden. Im Rahmen der Gesundheitstage können sich Interessierte im Rathaus von 10 bis 12 sowie 13 bis 15 Uhr kostenlos impfen lassen.

Zusätzlich zur Impfberatung werden die Kombinationsimpfungen Masern-Mumps-Röteln und Tetanus-Diphtherie-Keuchhusten vorgehalten. „Das Gesundheitsamt setzt auf Aufklärung und individuelle Beratung um die Impfbereitschaft in der Bevölkerung zu erhöhen“, erklärt die Leiterin Kaschlin Butt.

Die Impfungen für die Bürger sind kostenlos. Neben der Schutzaktion gibt es im Rahmen der Gesundheitstage am Freitag und Samstag noch mehr Aktion rund um das Thema. Mehr Informationen findet ihr hier.

Logo