Auto geht in Wiesbaden in Flammen auf

Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Auto geht in Wiesbaden in Flammen auf

Ein Auto ist am Freitagnachmittag in Wiesbaden-Dotzheim in Flammen aufgegangen. Das teilt die Feuerwehr Wiesbaden auf X (vormals Twitter) mit.

Wie die Feuerwehr schreibt, brannte das Auto vollständig. Weil die Einsatzkräfte schnell reagieren konnten und die hohen Flammen löschten, griff das Feuer nicht auf das Haus über, vor dem sich das brennende Auto befand.

Zur Ursache des Brandes ist nichts Näheres bekannt. Auf die Frage einer X-Nutzerin, ob im Moment viele Autos brennen würden, versprach die Wiesbadener Feuerwehr, in den nächsten Tagen vermehrt darauf zu achten.

Logo