13-jähriges Mädchen vermisst: Wiesbadener Kriminalpolizei ermittelt

Sie könnte sich eventuell in Wiesbaden aufhalten.

13-jähriges Mädchen vermisst: Wiesbadener Kriminalpolizei ermittelt

Seit Montag (5. Dezember) wird die 13-jährige Alisia Lappat aus Rüdesheim am Rhein vermisst. Die Polizei Wiesbaden bittet nun die Bevölkerung dringend darum, bei der Suche nach dem jungen Mädchen mitzuhelfen.

Die 13-Jährige verließ am Montagvormittag ihre Schule in Rüdesheim und ist seitdem verschwunden. Zwischenzeitlich bestand aber Kontakt zu der Vermissten. Ihr aktueller Aufenthaltsort ist jedoch weiterhin unbekannt.

Alisia ist von schlanker Statur und etwa 1,50 Meter groß. Sie hat dunkelbraune, schulterlange Haare. Zuletzt hatte sie eine schwarze Jacke mit Fellkragen, eine helle Jogginghose und weiße Schuhe an.

Alisia Lappat könnte sich ersten Ermittlungen der Polizei zufolge in der Wiesbadener Innenstadt aufhalten oder auch rund um den Bahnhof in Frankfurt am Main, dem Stadtgebiet Offenbach oder im Landkreis Offenbach.

Die bisherigen von der Polizei eingeleiteten Maßnahmen führten nicht zum Auffinden der Vermissten. Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort nimmt die Kriminalpolizei in Wiesbaden unter der Telefonnummer (0611) 345-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Logo