Das erwartet Euch beim Wiesbadener Stadtfest

Die Wiesbadener Innenstadt verwandelt sich vom 27. bis zum 29. September wieder in einen großen Festplatz. Die Besucher des Stadtfests erwarten dann verschiedene Musikacts, Ausstellungen und Märkte.

Das erwartet Euch beim Wiesbadener Stadtfest

Musik, Essensstände, ein Herbst- und Kunsthandwerkermarkt und die Wiesbadener Automobilausstellung — all das gehört traditionell zum Wiesbadener Stadtfest. Auch in diesem Jahr erwartet die Wiesbadener vom 27. bis 29. September wieder ein großes Programm in der Innenstadt.

Joris als Hauptact

Das Stadtfest startet gleich am Freitag mit einem musikalischen Höhepunkt. Pop-Sänger Joris wird auf der großen „Scherer + Rossel Bühne“ auf dem Dern’schen Gelände Songs wie „Herz über Kopf“ spielen. Bevor das Konzert um 20 Uhr startet, covern die Musiker „Flo&Chris“ von 18 Uhr bis 19:30 Uhr ihre Lieblingshits der letzten 50 Jahre.

Auch an den restlichen Tagen spielen unterschiedliche Musiker in den Wiesbadener Straßen und auf den Bühnen des Fests. Bei „Wiesbaden singt“ am Samstag ab 16:30 Uhr können die Besucher außerdem wieder spontan selbst mitsingen. Der Eintritt zu den Konzerten und allen anderen Veranstaltungen des Stadtfests ist auch in diesem Jahr kostenlos.

Märkte, Autoausstellung, Entedankfest

An allen drei Tagen werden außerdem von der Rheinstraße bis zum Michelsberg und auf dem Mauritiusplatz die Stände des Herbst- und Kunsthandwerkermarkts aufgebaut. Im historischen Fünfeck haben die Geschäfte außerdem am verkaufsoffenen Sonntag geöffnet.

Wer sich besonders für Autos interessiert, ist auf dem Schlossplatz richtig. Dort stellen die Wiesbadener Autohäuser im Rahmen der Wiesbadener Automobilausstellung (WAA) ihre neuesten Modelle aus. Modefans können sich die neuesten Trends bei verschiedenen Haar- und Modeschauen ansehen. Am Samstag und Sonntag findet außerdem das Erntedankfest mit großem Bauernmarkt auf dem Warmen Damm statt.

Fahrrad-Garderobe

Wer mit dem Fahrrad zum Fest kommen möchte, kann es an der Fahrrad-Garderobe des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs am Dern’schen Gelände abgeben. Dort wird es täglich zu festgelegten Uhrzeiten kostenlos bewacht.

Das Stadtfest startet am Freitag, den 27. September um 17:30 Uhr. Die letzten Musikacts und Veranstaltungen enden am Sonntag, den 29. September um 18 Uhr. Das vollständige Programm findet Ihr hier. (ab)

Logo