Das erwartet Euch auf dem Taunusstraßenfest

Auf der Taunusstraße wird am Wochenende wieder gefeiert. Die Besucher des Taunusstraßenfests erwartet dann neben verschiedenen Musikacts auch ein Laufsteg, historische Führungen und ein Kinderprogramm.

Das erwartet Euch auf dem Taunusstraßenfest

Am Wochenende wird wieder der rote Teppich zwischen Kochbrunnen und Nerotal ausgerollt, wenn am Freitag das diesjährige Taunusstraßenfest startet. Traditionell endet damit die Sommerfestsaison in Wiesbaden. Bevor die Wiesbadener in den Herbst starten, verwandelt sich die Taunusstraße aber noch einmal in eine Festmeile.

Offene Geschäfte und Stände

Wer unter der Woche einfach keine Zeit hat, über die Taunusstraße zu flanieren und in den vielen Läden zu stöbern, kann das am Taunusstraßenfest tun. Denn die Geschäfte, Galerien und Gastronomien der Straße werden im Rahmen des Fests ihre Türen offen halten. Verschiedene Stände auf der Straße versorgen die Besucher des Straßenfests außerdem mit Getränken, internationalen Gerichten und Unterhaltungsprogrammen.

Musik und Modeschau

Ein großer Teil des Programms ist wie immer Musik. Auf zwei Bühnen spielen Musiker und Bands wie „Gear Down“, das „Red Shoes Duo“ und „Joy Gomez“ Songs aus Rock, Pop, Blues und Jazz sowie spanische Musik. Auch Künstler der Music Academy Wiesbaden und der Musikschule Melody aus Taunusstein werden auf den Bühnen auftreten. Los geht’s am Freitag mit „Gear Down“ von 20 bis 22 Uhr auf der großen Bühne. Die „Dresses Lounge“ präsentiert außerdem am Samstag und Sonntag Abend- und Ballkleider mit musikalischer Begleitung.

Kinderprogramm und historische Führungen

Für die kleinen Besucher stellt das Taunus Wunderland wieder ein Unterhaltungsprogramm zusammen. Samstag und Sonntag startet außerdem jeweils eine historische Führung durch die Taunusstraße für jedes Alter. Tickets gibt es für 7,50 Euro pro Person bei KulTour & Mehr.

Mit dem Bus zum Fest

Wer mit dem Bus zum Taunusstraßenfest fahren möchte, kann dafür das Veranstaltungsticket von ESWE Verkehr nutzen. Erwachsene zahlen 4,70 Euro für eine Hin- und Rückfahrt im RMV-Tarifgebiet 6500 (Wiesbaden, Mainz, Umland) und in einigen Teilen des Tarifgebiets 6600, beispielsweise in Hochheim. Kinder von sechs bis 14 Jahren zahlen 2,80 Euro.

Das Taunusstraßenfest startet am Freitag, 30. August um 19 Uhr und am Samstag und Sonntag um 11:30 Uhr. Am Sonntag spielen Mission Possible als letzte Band des Fests bis 22 Uhr Rock- und Popsongs. Das genaue Programm des Straßenfests findet Ihr hier. (nl)

Logo