Schiersteiner Hafenfest findet wieder statt

Viertägiges Fest mit großem Programm und Abschluss-Feuerwerk

Schiersteiner Hafenfest findet wieder statt

Zwei Jahre in Folge musste es wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden, in diesem Jahr findet das Schiersteiner Hafenfest wieder statt. Vom 8. bis zum 11. Juli wird der Hafen wieder zur Festmeile. Auch das Programm steht bereits fest.

Der Vergnügungspark auf dem Festplatz öffnet bereits am Freitag (8. Juli) um 15 Uhr. Um 20 Uhr wird das 74. Schiersteiner Hafenfest dann offiziell von Eberhard Seidensticker (Verschönerungsverein Schierstein), Dr. Gerhard Obermayr (Stadtverordnetenvorsteher) und Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende (SPD) auf der Wasserbühne eröffnet. An diesem Abend spielt die Band „DisCOVER“ Musik aus den 80er, 90ern und von heute.

Am Samstag gibt es dann einen Flohmarkt an der Promenade, die 27. Schiersteiner-Drachenboot-Regatta und ein Drachenboot-Rennen finden statt. Abends tritt die „TQS-CLUBBAND“ auf und auf dem Hafen wird ein illuminierter Bootskorso zu sehen sein. Am Sonntag findet unter anderem die Stand-Up-Paddling-Stadtmeisterschaft statt und in der Söhnlein-Anlage gibt es den Kindernachmittag. Der Montag startet mit einem Frühschoppen. Beendet wird das Fest ab 22:30 Uhr mit einem Feuerwerk.

Das gesamte Programm findet ihr auf der Website des Verschönerungsvereins.

Logo