Beyond Burger bald in Wiesbaden erhältlich

In einigen Restaurants steht er schon seit einer Weile auf der Speisekarte. Nun bekommt man den „Beyond Burger“ bald auch im Supermarkt zu kaufen, um auch Zuhause mit dem veganen Fleischersatz kochen zu können.

Beyond Burger bald in Wiesbaden erhältlich

Es sieht aus wie Fleisch, es riecht wie Fleisch, es wird wie Fleisch zubereitet und schmeckt sogar wie Fleisch — der „Beyond Burger“ hat einen regelrechten Hype ausgelöst. Und das nicht nur bei Veganern: Sowohl bei Hollywood-Stars als auch an der Börse steht er hoch im Kurs. Snoop Dogg und Leonardo DiCaprio schwören auf die fleischlose und sojafreie Alternative aus Erbsenprotein und Rote Beete.

In verarbeiteter Form gibt es den gehypten Burger schon seit einiger Zeit zu Kosten. Auf der Speisekarte des „60/40“ am Schlachthof stellt das Patty die Basis für den veganen Burger dar. Zum selber braten kann man den „Beyond Burger“ in der Metro in Kastel kaufen. Dort hat allerdings nicht jeder Zutritt.

Discounter nimmt Trend-Burger ins Programm

Bald wird aber jeder den veganen Burger kaufen können: Wie Discounter „Lidl“ in einer Mitteilung erklärt, kommt der „Beyond Burger“ am 29. Mai in alle Filialen, auch in Wiesbaden wird er dann erhältlich sein. Das ist die gute Nachricht für alle Veganer. Die schlechte: Er wird lediglich als Aktionsprodukt gelistet, also nicht dauerhaft ins Sortiment aufgenommen.

„Wir beobachten Foodtrends und Innovationen sehr genau und freuen uns, dass wir unseren Kunden als erster Lebensmittelhändler in Deutschland den beliebten Beyond Meat Burger anbieten können“, so Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Deutschland. Man sei sehr gespannt, wie der Burger bei den Kunden ankommt, so Bock weiter.

Für Liebhaber fleischloser Alternativen heißt es also schnell sein, um eine Packung der beliebten Burger-Patties zu bekommen. Der Deutschland-Start hätte eigentlich schon viel früher erfolgen sollen. Auf Merkurist-Anfrage schrieb „Beyond Meat“-Sprecherin Kimberly White im März, dass man sich derzeit in einer „quiet period“ („Ruhephase“) befinde und nicht über die internationale Expansion sprechen könne. Laut Medienberichten sei die Nachfrage in den USA so groß gewesen, dass es an Kapazitäten für den europäischen Markt bisher gefehlt habe.

In allen „Lidl“-Filialen wird der „Beyond Meat“-Burger ab Mittwoch, den 29. Mai 2019, so lange der Vorrat reicht erhältlich sein. Ein Zweierpack wiegt 227 Gramm und wird für 4,99 Euro zu haben sein. (ms)

Logo