Kaputte Flaschen auf der A643 sorgen für Stau im Berufsverkehr

Straße war gesperrt

Kaputte Flaschen auf der A643 sorgen für Stau im Berufsverkehr

Einige Getränkekisten hat ein Lkw am Freitagmorgen auf der A643 in Höhe des Schiersteiner Kreuzes verloren. Dadurch kam es zu Staus im Berufsverkehr.

Wie die Polizei mitteilte, wollte der Fahrer des Lkws gegen 7 Uhr von der A66 aus Richtung Frankfurt kommend auf die A643 abbiegen. Dabei verlor er mehrere Getränkekisten, die in seinem Fahrzeug gelagert waren. Viele Glasflaschen gingen durch den Sturz zu Bruch, wodurch die Straße voll mit Scherben war. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, auch der Lkw blieb unversehrt.

Die Straße war für mehrere Stunden vollgesperrt. Dadurch staute sich der Verkehr vor allem auf der A66. Mittlerweile ist die Straße wieder für den Verkehr freigegeben. (js)

Logo