Fußgänger von Auto erfasst und verletzt

30-Jähriger ins Krankenhaus gebracht

Fußgänger von Auto erfasst und verletzt

Angefahren und verletzt worden ist ein Fußgänger in der Schiersteiner Straße am frühen Sonntagmorgen. Das berichtet die Polizei.

Ein 45-jähriger Autofahrer war mit seinem Land Rover in der Schiersteiner Straße in Richtung Konrad-Adenauer-Ring unterwegs, als der 30-jährige Fußgänger vom Grünstreifen auf die Fahrbahn lief.

Der Autofahrer erfasste den Mann mit seinem Fahrzeug. Der 30-Jährige erlitt beim Zusammenstoß mit dem Auto Verletzungen und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Logo