Auto überschlägt sich mehrfach – Mutter und Kind in Klinik gebracht

Fahrerin kam von Fahrbahn ab

Auto überschlägt sich mehrfach – Mutter und Kind in Klinik gebracht

Ein Auto hat sich am gestrigen Montagvormittag (9. Januar) am Rand der L 3023 zwischen Idstein und Idstein-Heftrich mehrfach überschlagen. Das meldet die Polizei.

Gegen 10 Uhr fuhr eine 35-jährige Idsteinerin über die Landstraße von Idstein nach Heftrich. Mit ihr im Auto saß ein Kleinkind. Der Wagen kam nach links von der Fahrbahn ab, streifte dabei eine Leitplanke und raste einen Abhang hinab. Dabei überschlug sich das Auto mehrfach. Erst auf einem Feld blieb das Unfallauto schließlich stehen. Die Gründe dafür, dass der Pkw die Fahrbahn verließ, sind bisher nicht bekannt.

Die Fahrerin und das Kind wurden vorsorglich in ein Idsteiner Krankenhaus gebracht. Das Auto wurde so schwer beschädigt, dass es nicht mehr weiterfahren konnte. An dem Wagen und der Leitplanke entstand insgesamt ein Schaden von etwa 5.000 Euro.

Logo