Auto schleudert auf Dach: Zwei Verletzte in Wiesbaden

Ursache bislang unbekannt

Auto schleudert auf Dach: Zwei Verletzte in Wiesbaden

Bei einem Verkehrsunfall in der Sonnenberger Straße ist am Donnerstagabend ein Pkw auf dem Autodach gelandet. Dabei handelte es sich um einen sogenannten Alleinunfall.

Wie die Einsatzkräfte vor Ort mitteilen, fuhr der Mercedes-SUV nach ersten Angaben aus Richtung Innenstadt in Richtung Sonnenberg. Auf Höhe der Gustav-Mahler-Straße ereignete sich dann der Unfall. Dabei kamen auch zwei weitere Autos zu Schaden.

Die beiden Insassen des SUV, ein junges Mädchen und eine Frau, mussten mit dem Rettungsdienst und einem Notarzt in eine Wiesbadener Klinik gebracht werden. Die Unfallursache ist bisher unklar.

Während des Einsatzes und der Aufräumarbeiten war die Sonnenberger Straße komplett gesperrt.

Logo