Diese Straßen werden in Wiesbaden ab Dienstag gesperrt

Baustellen im Stadtgebiet

Diese Straßen werden in Wiesbaden ab Dienstag gesperrt

Ab Dienstag (4. Oktober) müsst ihr an einigen Stellen in Wiesbaden mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Wir sagen euch, welche Straßen ab dieser Woche gesperrt werden.

Berliner Straße

Auf Höhe der Brita-Arena werden ab Dienstag die Abbiege- und Busspur vom Gustav-Stresemann-Ring auf die Berliner Straße (B 54) für etwa drei Wochen gesperrt. Geh- und Radwege sind dann entsprechend eingeengt.

Grund ist die Verlegung der neuen Hochspannungsleitung vom Umspannwerk Bierstadt (Am Wolfsfeld) in die Innenstadt.

Zudem ist wegen eines Wasserrohrbruchs die Berliner Straße (stadteinwärts) derzeit vollgesperrt. Der Verkehr und auch etliche Buslinien müssen daher großräumig umgeleitet werden. Wann die Straße wieder freigegeben werden kann, ist derzeit noch unklar. Mehr Informationen dazu findet ihr hier.

Nerotal

Ab Mittwochmorgen bis voraussichtlich Samstag,15. Oktober, werden Asphaltarbeiten im nördlichen Teil der Straße Nerotal durchgeführt. Daher können in der Zeit hier keine Busse fahren. Die ESWE-Busse nutzen stattdessen den südlichen Teil der Straße Nerotal als Umleitung, um die Endhaltestelle „Nerotal“ an der Nerobergbahn anzufahren.

Die im nördlichen Teil der Straße Nerotal liegenden Haltestellen „Nerobergstraße“ und „Sanitas“ werden auf den südlichen Teil verlegt und dort angefahren.

Logo