Wo ihr euch in Wiesbaden zwischen den Jahren impfen lassen könnt

Ihr wollt euch noch vor Silvester impfen lassen? Dann haben wir hier eine Übersicht mit Anlaufstellen in Wiesbaden für euch.

Wo ihr euch in Wiesbaden zwischen den Jahren impfen lassen könnt

Egal ob Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfung - wer sich noch vor Silvester ohne Termin impfen lassen möchte, hat dazu mehrere Möglichkeiten in Wiesbaden. In unserer Übersicht lest ihr, wann die Impfstandorte der Stadt geöffnet haben, wann sie geschlossen sind und was ihr beachten müsst.

Luisenforum

Das Impfzentrum im Luisenforum ist heute (23. Dezember) und vom 27. bis zum 30. Dezember regulär von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Am 24. Dezember, an den Weihnachtsfeiertagen und an Silvester ist es geschlossen. Einen Termin benötigt ihr nicht, ihr solltet aber euren Impfausweis, euer Versicherungskärtchen und euren Ausweis mitbringen. Außerdem solltet ihr vorher den Aufklärungs- und Einwilligungsbogen ausfüllen.

Schelmengraben

Das Impfzentrum im Stadtteilzentrum Schelmengraben ist ebenfalls heute (23. Dezember) und vom 27. bis zum 30. Dezember von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Auch dort wird am 24. Dezember, an den Weihnachtsfeiertagen und an Silvester nicht geimpft. Einen Termin benötigt ihr ebenfalls nicht. Mitbringen solltet ihr euren Impfausweis, euer Versicherungskärtchen, euren Ausweis und den Aufklärungs- und Einwilligungsbogen.

Erbenheim

Das Impfzentrum im Erbenheimer Bürgerhaus ist heute (23. Dezember) und vom 27. bis zum 30. Dezember regulär von 9 bis 17 Uhr und ebenfalls ohne Terminvergabe geöffnet. Am 24. Dezember, an den Weihnachtsfeiertagen und an Silvester wird auch dort nicht geimpft. Dabei haben solltet ihr wie immer euren Impfausweis, euer Versicherungskärtchen, euren Ausweis und den Aufklärungs- und Einwilligungsbogen.

Biebrich

Das neue Impfzentrum in der Turnhalle der alten Freiherr-vom-Stein-Schule in Biebrich hat erst heute eröffnet. Auch dort kann man sich heute (23. Dezember) und vom 27. bis zum 30. Dezember von 9 bis 17 Uhr impfen lassen. Am 24. Dezember, an den Weihnachtsfeiertagen und an Silvester ist der neue Impfstandort geschlossen. Einen Termin benötigt ihr auch in Biebrich nicht. Mitbringen solltet ihr euren Impfausweis, euer Versicherungskärtchen, euren Ausweis und den ausgefüllten Aufklärungs- und Einwilligungsbogen.

Logo