Kamerateam filmt Talkrunde auf dem Luisenplatz

„Jetzt mal Klartext!“ hieß es am Mittwoch auf dem Luisenplatz. Für eine Talkshow hat sich das hr-Fernsehen ganz bewusst die Wiesbadener Innenstadt als Drehort ausgesucht, der Platz stand nämlich in direktem Zusammenhang mit dem Diskussionsthema.

Kamerateam filmt Talkrunde auf dem Luisenplatz

Ein runder Tisch, ein Wohnwagen, viele Sitzbänke und jede Menge Kameraleute und Tontechniker zogen am Mittwochnachmittag auf dem Luisenplatz alle Blicke auf sich. Das hr-Fernsehen dreht dort eine Episode der Sendung „Jetzt mal Klartext!“. Der Drehort wurde dabei nicht zufällig gewählt.

In dem TV-Format laden die Moderatoren Daniel Mauke und Julia Tzschätzsch Gäste ein, mit denen sie Expertengespräche zu aktuellen Themen führen. Passend zum Motto der aktuellen Folge „Unterricht ungenügend! Lehrermangel in Hessen“, baute das Team seine Kulissen direkt vor dem Kultusministerium auf. Dabei hofften die Moderatoren, noch einen spontanen Besuch oder ein Statement von Minister Alexander Lorz (CDU) oder einem Vertreter zu bekommen, doch die Politiker äußerten sich nur schriftlich zu Fragen, die vor der Aufzeichnung gestellt wurden.

Als Ansprechpartner vor Ort waren stattdessen Lehrer, Eltern und Bildungsexperten, die im Gespräch ein Bild zur aktuellen Situation von Grundschullehrern geben wollten. Dabei äußerten sich auch Kinder und Besucher — vor allem zum Thema Quereinsteiger, denn gerade in den ersten beiden Klassen werden in Hessen derzeit viele Lehrer eingesetzt, die ursprünglich eine ganz andere Ausbildung absolviert haben.

Wie sich die Arbeit mit den Schülern für sie anfühlt, wollte im vergangenen Jahr auch die Journalistin Petra Boberg herausfinden. Weil sie bei ihren Recherchen aber schnell feststellen musste, dass kaum jemand bereit ist, mit der Presse über die Probleme zu sprechen — auch aus Angst, eine befristete Stelle verlieren zu können — bewarb sie sich kurzerhand selbst auf einen Job. Sechs Monte lang unterrichtete sie dann an der Geschwister-Scholl-Grundschule in Wiesbaden. In einer dazugehörigen Fernsehreportage und auch in der „Jetzt mal Klartext!“-Sendung aus Wiesbaden schilderte sie anschließend ihre Erfahrungen.

Das hr-Fernsehen zeigt die Talkrunde in der kommenden Woche an drei Terminen. Am Montag, den 9. März, wird die Sendung um 20:15 Uhr ausgestrahlt, am Mittwoch, den 11. März, um 9:15 Uhr und am Sonntag, den 15. März, um 17:45 Uhr. (ts)

Logo