Events in Wiesbaden: Diese Feste finden noch im Mai statt

Der Mai hat zwar nicht mehr viele Tage, dennoch sind die verbleibenden gut gefüllt. In Wiesbaden finden in den nächsten Tagen gleich mehrere beliebte Feste statt. Eine Übersicht.

Events in Wiesbaden: Diese Feste finden noch im Mai statt

Während die Wiesbadener noch ein paar Wochen auf Großveranstaltungen wie das Wilhelmstraßenfest und die Weinwoche warten müssen, finden noch im Mai einige andere beliebte Feste statt. Hier lest ihr, welche Events wann und wo starten.

Kranzplatzfest

Es ist eines der beliebtesten Feste in Wiesbaden und noch dazu das größte, das privat organisiert wird. Vom 25. bis zum 29. Mai wird wieder das Kranzplatzfest gefeiert. Dort gibt es Musik und einen Flohmarkt rund um den Kochbrunnen. Auch Essensstände sind vor Ort aufgebaut.

Bier- und Genussfestival

Der Platz um die Bierstadter Warte wird vom 26. bis zum 29. Mai wieder zum Festivalgelände. Dort findet das Bier- und Genussfestival statt. Veranstaltet wird das Festival von Stadtleben, Raketenclub und Bierstadter Gold. Außer Getränken und Essen „aus aller Welt“ wird es auch Live-Musik geben. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos findet ihr hier.

Freudenberger Kerb

Die Freudenberger Kerb findet vom 26. bis zum 30. Mai statt. Dort gibt es verschiedene Veranstaltungen – unter anderem den „Wiesbadener Sommer Karneval“ am 28. Mai im neuen Eventzelt auf dem Festplatz am Veilchenweg. Dort wollen die Wiesbadener Stadtgarde, Jürgen Finkenauer, die Biebricher Waden, die Dodos, Thomas Neger & Humbas, Klaus und Willi sowie Joe Mauer die Gäste unterhalten. Karten gibt es bei der Tourist-Information und online.

Biebricher Höfefest

Vom 27. bis zum 29. Mai öffnen viele Biebricher Familien und Unternehmen ihre Innenhöfe. Dann startet wieder das Biebricher Höfefest. Mit dabei sind 15 Höfe, darunter einige bereits bekannte, aber auch einige neue. Dazu gibt es ein Programm mit 20 Bands, DJs, Flohmärkten und einem Spendenlauf. Der Eintritt ist wie immer frei und der ESWE-Oldtimerbus bringt euch kostenfrei zu den verschiedenen Höfen.

Demo-Parade und Sommerfest zum CSD

In diesem Jahr gehen Wiesbadenerinnen und Wiesbadener am 28. Mai auf die Straße, um für die Rechte queerer Menschen einzustehen. Nachdem der Christopher Street Day 2020 abgesagt werden musste und 2021 nur eingeschränkt stattfinden konnte, gibt es dieses Jahr wieder ein großes und vor allem buntes Rahmenprogramm – darunter eine Demo-Parade mit Musik durch die Innenstadt, ein Sommerfest im Schlachthof und eine CSD-Party im Anschluss. Alle weiteren Infos findet ihr hier.

Logo