Am Wochenende könnt Ihr Euch für den guten Zweck massieren lassen

Spende geht an „Bärenherz“

Am Wochenende könnt Ihr Euch für den guten Zweck massieren lassen

Sich für einen guten Zweck massieren lassen — das können die Besucher des Thermalbads Aukammtal am Wochenende tun. Acht Welt- und Europameister der Massage werden die Gäste dort massieren und einen Teil der Umsätze und alle Trinkgelder an die „Bärenherz Stiftung“ spenden.

Die Massage-Profis aus Griechenland, Belgien, Israel, Dänemark und Rumänien sind von Freitag bis Sonntag jeweils sechs bis acht Stunden lang im Einsatz. Eine 50-minütige Massage kostet 79 Euro, jeweils fünf Euro gehen an die Stiftung für schwerstkranke Kinder. Dabei dürfen sich die Gäste aussuchen, ob sie von einer Frau oder von einem Mann massiert werden. Die Massagen müssen vorab online reserviert werden. Sonntagnachmittag wird es außerdem eine Massageshow geben, bei der die Therapeuten ihre besonderen Disziplinen demonstrieren.

Entstanden ist das Event-Wochenende auf Initiative der Inhaber des Massagestudios „Casa del Silencio“, das im Thermalbad betrieben wird. Inhaber Gligoris Voltis hatte selbst im Juni bei einer Weltmeisterschaft die Bronze Medaille in der Kategorie „Wellness-Massage“ gewonnen. Gemeinsam mit seiner Frau entwickelte er daraufhin die Idee hinter der Veranstaltung für den guten Zweck.

„Die Veranstaltung ist eine Bereicherung für das Thermalbad.“ - Eric Alberti, mattiaqua

„Wir sind überaus froh, dass so viele Hochkaräter zugesagt haben und die Idee unterstützen. Die Vorbereitungen sind in den letzten Zügen und wir sind überzeugt, dass uns drei ereignis- und erlebnisreiche Tage bevorstehen“, so Petra und Gligoris Voltis. Auch Eric Alberti, stellvertretender Betriebsleiter von mattiaqua und Betreiber des Thermalbads freut sich auf die Veranstaltung: „Wir begrüßen die Initiative. Die Veranstaltung ist eine Bereicherung für das Thermalbad und unterstreicht einmal mehr die Qualität von ‘Casa del Silencio’.“

Die Massage-Profis werden den Spendenscheck am Sonntagnachmittag zwischen 17 und 18 Uhr persönlich an „Bärenherz“ überreichen.

Die Massagen finden am Freitag von 12 bis 19 Uhr, am Samstag von 11:30 bis 18:30 Uhr und am Sonntag von 10:30 bis 17:30 Uhr statt. (ts)

Logo