Wiesbadenerin bei Sat.1-Show gefordert

Dass sie eine gute Köchin ist, stellt die 23-jährige Katrin jeden Tag erfolgreich als Sous-Chefin in der Kochwerkstatt Wiesbaden unter Beweis. Nun will sie auch Spitzenköche in der Sat.1-Show „The Taste“ von ihrem Können überzeugen.

Wiesbadenerin bei Sat.1-Show gefordert

In dieser Show urteilt die erste Riege deutscher TV-Köche über die Gerichte ihrer Kandidaten: Bei der Sat.1-Sendung „The Taste“ wollen auch am Mittwochabend wieder einige Hobby- sowie Profiköche die Gastro-Größen Alexander Hermann, Alex Kumptner oder auch Frank Rosin und Tim Raue von ihren Kreationen überzeugen. Mit dabei ist diesmal auch die 23-jährige Wiesbadenerin Katrin. Wie sie gegenüber Merkurist erzählt, macht sie sich durchaus Hoffnungen, es in der TV-Show weit zu bringen.

Unter den letzten 31 von 2000 Bewerbern

Die 23-Jährige ist Junior-Sous-Chefin und arbeitet in der Kochwerkstatt Wiesbaden. „Meine Kochlehre habe ich bereits im Alter von 17 Jahren abgeschlossen, bin also schon seit fünf Jahren ausgelernt.“ Da sie schon immer Fan der Show war, habe sie sich im letzten Herbst bei „The Taste“ beworben, als sie den Aufruf dazu in den Sozialen Medien sah, sagt Katrin. „Bei ‘The Taste’ möchte ich mitmachen, weil ich den Wettkampf mag und nicht weil ich ins Fernsehen kommen möchte oder berühmt werden will.“

Und bisher lief es für die Wiesbadenerin ganz gut. Einige Casting-Kochrunden hat die 23-Jährige bereits überstanden. „Dass ich es unter die letzten 31 von 2000 Bewerbern geschafft habe, hat mich sehr gefreut.“ Jetzt kämpft sie mit den anderen verbliebenen Hobbyköchen um 16 freie Plätze in der Sendung. „Mein Ziel ist es auf jeden Fall, im Finale zu kochen und wenn man schon im Finale ist, dann könnte man ja den ersten Platz anstreben“, sagt die Wiesbadenerin.

Zunächst will die 23-Jährige die Starköche mit geschmortem asiatischen Schweinebauch, knusprigen Wan-Tans sowie Edamame-Püree und Mango-Gel überzeugen. Die prominenten Bewerter ihres Gerichts findet die Wiesbadenerin allesamt überzeugend. „Die Coaches sind sehr nah an den Kandidaten dran und bewerten die Gerichte auch sehr fair“, so Katrin. Ihr Favorit unter den Köchen sei Tim Raue. Aber auch Alex Kumptner und Alexander Hermann seien „coole Typen“.

Ob es die Wiesbadenerin nun tatsächlich in die nächste Show von „The Taste“ geschafft hat, könnt ihr am Mittwochabend (8. September) um 20:15 Uhr in Sat.1 sehen.

Logo