Chinesisches Restaurant im Lili eröffnet

Neueröffnung im Lili: Im Obergeschoss des Einkaufszentrums hat nun ein weiteres Lokal eröffnet.

Chinesisches Restaurant im Lili eröffnet

Das chinesische Restaurant „The Noodlemaker“ hat am Freitag (7. Oktober) im Obergeschoss des Lili eröffnet. Merkurist hatte bereits über die kommende Neueröffnung berichtet.

Betreiber Min Yang führt bereits ein gleichnamiges Restaurant in der Frankfurter Europa-Allee. Das Konzept: „Wir bieten original-chinesische Küche aus Nordwest-China an“, sagt er. Er selbst komme aus Nordwest-China und esse gerne Nudeln. Daher auch der Schwerpunkt des Restaurants: handgezogene Nudeln.

Auf der Karte steht zum Beispiel „Original Lanzhou Lamian“, eine traditionelle Langnudelsuppe aus der gleichnamigen Stadt Lanzhou mit Rinderbrühe, Rindfleisch, Rettich, Lauchzwiebeln, Koriander und Chilisauce. „Es gibt aber auch viele vegane Nudelgerichte“, sagte Min Yang.

Ursprünglich war eine Eröffnung für Juli oder August vorgesehen, nun dauerte es deutlich länger. Im neuen Restaurant gibt es rund 140 Plätze, im Außenbereich noch einmal 100.

Logo