Neuer Nonfood-Discounter eröffnet in Biebrich

Fünfte Filiale der Kette in Wiesbaden

Neuer Nonfood-Discounter eröffnet in Biebrich

Mit Dekoartikeln, Haushaltswaren und Schreibartikeln eröffnet in Biebrich ein weiterer Nonfood-Discounter. Die Kette „Tedi“ will damit ihre zweite Filiale im Gewerbegebiet rund um Äppelallee und Hagenauer Straße betreiben.

So wie auch in den bisherigen Filialen in der Rheingaustraße, in der Friedrichstraße, in der Wellritzstraße und am Ostring, will die Kette im neuen Laden ein gemischtes Sortiment anbieten. Dabei vertreibt die Kette vor allem Dekorationsartikel für Haus und Garten, Partyzubehör, Papierwaren und Büroartikel, sowie Haushaltshelfer und Heimtierzubehör wie Hundespielzeug oder Näpfe.

Bekannt ist die Kette dabei vor allem für ihre Waren aus dem unteren Preissegment. Viele der Produkte kosten nur wenige Euro. Zwar betont „Tedi“, dass die niedrige Preisgestaltung zum Konzept des Unternehmens gehört, versucht dennoch seit einigen Jahren das Image des „Billig-Ladens“ abzulegen, und gestaltet neue Läden in hellem und offenen Stil.

Eigenen Angaben zufolge hat das Unternehmen, das in Dortmund gegründet wurde, in den vergangenen 15 Jahren rund 2150 Filialen in acht Ländern eröffnet und beschäftigt rund 19.000 Mitarbeiter. Der neue Laden in Wiesbaden am Mittwoch, 11. Dezember, um 8 Uhr in der Hagenauer Straße 39. (nl)

Logo