Frau (29) in der Wiesbadener Innenstadt sexuell belästigt

Polizei sucht den Mann mit der lila Yogamatte

Frau (29) in der Wiesbadener Innenstadt sexuell belästigt

Eine 29-jährige Frau ist am Mittwochabend in der Wiesbadener Innenstadt von einem bislang unbekannten Mann sexuell belästigt worden. Das teilt die Polizei Wiesbaden mit.

Der Verdächtige sprach die Frau gegen 18:30 Uhr auf Höhe des Treppenaufgangs von der Taunusstraße zur Kapellenstraße an. Im Verlauf des Gesprächs umarmte der Unbekannte die Frau gegen ihren Willen, woraufhin sie ihre Ablehnung laut Polizei lautstark zeigte. Bevor der Mann in Richtung Innenstadt davon ging, soll er außerdem versucht haben, die 29-Jährige zu küssen. Die Frau ging zunächst nach Hause und alarmierte von dort aus die Polizei.

Diese ermittelt nun wegen sexueller Belästigung und sucht Zeugen, die am Mittwochabend entsprechende Beobachtungen gemacht haben. Beschrieben wird der Mann als etwa 1,90 Meter groß mit kurzen, schwarzen Haaren. Er soll etwa 30 Jahre alt sein und gebrochen deutsch sprechen. Besonders auffällig sei die lilafarbene Yogamatte gewesen, die der Mann mit seinem Rucksack auf dem Rücken getragen habe.

Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Wiesbaden unter der Telefonnummer (0611) 345 - 0 zu melden. (ts)

Logo