Messer-Attacke: Wiesbadenerin (19) verletzt Mann (47) schwer

Täterin soll Haftrichter vorgeführt werden

Messer-Attacke: Wiesbadenerin (19) verletzt Mann (47) schwer

Ein 47-jähriger Mann ist am Donnerstagabend in seiner Wohnung in Taunusstein-Bleidenstadt mit einem Messer schwer verletzt worden. Das meldet die Polizei.

Ersten Ermittlungen zufolge hielt sich der 47-Jährige zusammen mit einer 19-Jährigen Wiesbadenerin gegen 21:30 Uhr in seiner Wohnung in der Taunusstraße auf. Hier wurde der Mann von der Wiesbadenerin mit einem Messer schwer verletzt.

Die Hintergründe und der genaue Tatablauf sind derzeit Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Der Taunussteiner wurde zur Behandlung in ein Wiesbadener Krankenhaus gebracht. Die Tatverdächtige, die zunächst vom Tatort geflohen war, konnte im Laufe der weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei am Freitag festgenommen werden.

Sie soll im Laufe des Tages auf Antrag der Staatsanwaltschaft Wiesbaden einem Haftrichter vorgeführt werden.

Logo