Mann vor Einkaufszentrum in Wiesbaden geschlagen

Polizei hofft auf Zeugenhinweise

Mann vor Einkaufszentrum in Wiesbaden geschlagen

Ein bislang unbekannter Mann hat am Samstagvormittag einen 60-jährigen Wiesbadener auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Äppelallee geschlagen. Daraufhin ist er geflüchtet. Die Polizei sucht jetzt nach dem Mann.

Nach Angaben des Geschädigten fuhr dieser gegen 11:30 Uhr mit seinem Auto auf dem Parkplatz. Ein älterer Mann sei an ihm vorbeigelaufen und habe plötzlich auf das Dach des Autos geschlagen. Daraufhin habe der 60-Jährige die Fensterscheibe heruntergelassen, um den Mann zur Rede zu stellen. Dieser habe ihn durch die geöffnete Scheibe geschlagen und sei dann in Richtung des Einkaufszentrums geflohen.

Bei dem Unbekannten soll es sich um einen etwa 70 bis 75 Jahre alten und circa 1,75 Meter großen grauhaarigen Mann gehandelt haben. Er habe eine helle Hose und ein helles Hemd getragen und sei kräftig. Auffällig seien seine buschigen Augenbrauen gewesen. Die Polizei nimmt Hinweise unter der Nummer (0611) 345-2540 entgegen.

Logo