Wiesbaden bekommt eine neue Lidl-Filiale

Zuvor war ein Hugendubel in den Räumen.

Wiesbaden bekommt eine neue Lidl-Filiale

Erst Bücher, jetzt Lebensmittel: Am 9. Dezember eröffnet Lidl seine neue Filiale im ehemaligen Hugendubel-Store in der Kirchgasse 17.

„Mit der neuen Filiale sind wir nun sechsmal in Wiesbaden vertreten und jetzt noch besser erreichbar“, sagt Filialleiter Dennis Drücker. Eröffnen soll die ausschließlich zu Fuß erreichbare Innenstadtfiliale am Donnerstag um 7 Uhr. Danach ist sie immer montags bis samstags von 7 bis 22 Uhr geöffnet.

Auf rund 980 Quadratmeter Verkaufsfläche sollen insbesondere das Frischesortiment mit Obst und Gemüse, Backwaren, Frischfleisch und Molkereiprodukten mehr Platz bekommen. Außerdem setze man bei der Ausstattung verstärkt auf hochwertige Materialien.

Die Filiale in der Wiesbadener Innenstadt komme wie andere neue Filialen zudem ohne fossile Brennstoffe aus, benötige 100 Prozent weniger primäre Energiequellen und generiere damit rund 30 Prozent weniger CO2-Ausstoß im Vergleich zu einem herkömmlichen Lebensmittelmarkt.

Anlässlich der Neueröffnung am 9. Dezember wird es auch eine Aktion für den guten Zweck geben. Sonja Müller, Leiterin Unternehmensservice und Standortentwicklung im „Dezernat für Wirtschaft und Beschäftigung“, und Wiesbadens City-Manager Axel Klug setzen sich um 11 Uhr selbst an die Kasse. Die gesamten Einnahmen der Aktion spendet Lidl an das Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V

Logo