Mann (49) aus Biebrich vermisst

Gefahr nicht auszuschließen

Mann (49) aus Biebrich vermisst

Der 49-jährige Valerii Kosianov aus Wiesbaden-Biebrich wird vermisst. Das meldet die Wiesbadener Polizei.

Der Mann wurde bereits am Freitag als vermisst gemeldet. Zuletzt war er am Mittwoch, den 25. Mai, von einer Familienangehörigen gesehen worden. Die bisherige Suche brachte keinen Erfolg. Wegen der Gesamtumstände ist eine Gefahr für den Vermissten nicht auszuschließen.

Er ist etwa 1,85 Meter groß, kräftig, hat dunkelbraune, kurze Haare und blaue Augen. Er soll zuletzt einen gelben Pullover mit Reißverschluss, braune, karierte Shorts, graue Turnschuhe, ein weißes T-Shirt und drei silberne Halsketten getragen haben.

Hinweise zum Aufenthaltsort nimmt die Wiesbadener Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.

Logo