Parkhaus City II nach Renovierung wieder geöffnet

Preise bleiben unverändert

Parkhaus City II nach Renovierung wieder geöffnet

Das Parkhaus City II in der Schwalbacher Straße kann nach seinem Umbau seit Mittwoch wieder genutzt werden. Das teilt die städtische Gesellschaft Wiesbaden Holding (WVV) mit.

Demnach stehen Autofahrern die rund 220 Parkplätze in der Innenstadt jetzt wieder zur Verfügung. Sie waren für etwa einen Monat gesperrt, weil im Parkhaus dringende Renovierungsarbeiten anstanden. So sei unter anderem die Technik im Gebäude erneuert worden, die Elektrik ausgebessert und Betonschäden auf den Parkebenen beseitigt. Zudem habe die WVV den Eingangsbereich umgestaltet, eine neue Fußgängerführung im Gebäude eingerichtet und die Aufzüge modernisiert.

Wie die WVV mitteilt, können Mieter jetzt auch wieder ihre Dauerparkplätze im City II nutzen. Von einer neuen Zugangskontrolle sollen aber auch Autofahrer mit Kurzzeittickets profitieren: Sie können jetzt auch nach 22 Uhr ihr Fahrzeug im Parkhaus abholen - vor der Renovierung wurde die Anlage am Abend komplett geschlossen.

Die Preise für die Stellplätze haben sich nach der Renovierung nicht verändert. Parken kostet im City II weiterhin 1,50 Euro pro angefangene Stunde. Der Tageshöchstsatz liegt bei 18 Euro.

Logo