City-Biathlon: Wilhelmstraße für drei Tage vollgesperrt

Auch Busverkehr betroffen

City-Biathlon: Wilhelmstraße für drei Tage vollgesperrt

Wegen des City-Biathlons kommt es ab Samstag, den 26. September, zu Sperrungen rund um die Wiesbadener Innenstadt. Davon ist neben dem Auto- auch der Busverkehr betroffen.

Weil für das Sportereignis am Sonntag umfangreiche Aufbauarbeiten notwendig sind, beginnen die Sperrungen schon am Samstag zuvor. Ab 14 Uhr wird daher die Wilhelmstraße zwischen der Burgstraße und dem Kureck für den Verkehr vollständig gesperrt. Anlieger, die in die Straße müssen, können dies bis zur Hausnummer 58 tun.

Weitere Sperrungen folgen dann am Sonntag ab 6 Uhr morgens. Gesperrt werden dann die Parkstraße zwischen Paulinenstraße und Grünweg, sowie die Paulinenstraße ab der Parkstraße. Die Straßensperrungen werden am Sonntag, den 27. September, bis etwa 20 Uhr wieder aufgehoben. Die Sperrung der Wilhelmstraße (zwischen Burgstraße und Kureck) sowie der Christian-Zais-Straße ist wegen der Abbauarbeiten bis Montag, den 28. September, bis etwa 6 Uhr erforderlich.

Bei den Bussen von ESWE Verkehr ist die Linie 16 betroffen. Diese kann von Samstag, 14 Uhr, bis Montag, um etwa 6 Uhr, die Haltestelle Kurhaus/Theater nicht anfahren. Fahrgäste werden gebeten, die Ersatzhaltestelle „Kurhaus/Theater“ in der Burgstraße zu nutzen. Informationen zu den Fahrplanänderungen hängen an den Haltestellen aus. Auskünfte gibt es auch telefonisch unter (0611) 45022450 und im Internet. (ts)

Logo