Im Opelbad könnt Ihr am Donnerstag bis Mitternacht schwimmen

Extra lange Öffnungszeiten am Donnerstag

Im Opelbad könnt Ihr am Donnerstag bis Mitternacht schwimmen

Die Thermometer in Wiesbaden steigen in dieser Woche von Tag zu Tag höher. Mitte der Woche soll Wetterexperten zufolge der Höhepunkt der Hitzewoche erreicht werden (wir berichteten). Damit die Wiesbadener eine Abkühlung bekommen — und weil viele Schlafzimmer ohnehin schon zu aufgeheizt für erholsamen Schlaf sind — bietet das Opelbad auf dem Neroberg in dieser Woche ein „Nachtschwimmen“ an.

Am Donnerstag hat das Bad dafür erweiterte Öffnungszeiten: Bis Mitternacht können Besucher das 65 mal 12 Meter große Becken nutzen — zum Schwimmen, oder einfach nur zum Abkühlen. Auch die Liegewiesen und Terrassen stehen den Besuchern noch nach Sonnenuntergang zur Verfügung und versprechen zudem einen hübschen Blick über das beleuchtete Wiesbaden.

Echtes Sommerfeeling versprechen die Veranstalter der Aktion auch mit Cocktails, die an dem Abend an der Bar ausgeschenkt werden. Spezielle Eintrittskarten brauchen Besucher für das Nachtschwimmen nicht. Es gelten die normalen Tageskarten für 8,20 Euro pro Person ganztägig und ab 17 Uhr der Spartarif für 5,20 Euro.

An allen anderen Tagen öffnet das Opelbad in diesem Sommer immer montags bis sonntags von 7 bis 20 Uhr, Kassenschluss ist um 19:30 Uhr. (ts)

Logo