Einbruch in Biebricher Wohnung

Auto war nicht abgeschlossen

Einbruch in Biebricher Wohnung

Weil eine Wiesbadenerin ihren Wohnungsschlüssel unbeaufsichtigt in ihrem Wagen gelassen hatte, wurde ihre Wohnung Opfer von Verbechern. Das meldet die Polizei.

Laut Polizei soll die Frau ihren Porsche Macan vor ihrer Wohnung in Biebrich geparkt haben. Da das Fahrzeug nicht verschlossen war, konnten sich Unbekannte am frühen Sonntagmorgen ungehindert Zugang zum Innenraum des Porsches verschaffen. Im Handschuhfach fanden sie dann den Wohnungsschlüssel zu der Wohnung der Frau, die sie so öffnen konnten.

Zwar hörten die Bewohner die Geräusche der Einbrecher, ordnete diese aber ihren Nachbarn zu. Sie mussten dann am nächsten Morgen jedoch feststellen, dass mehrere Geldbörsen mit Bargeld, Bank- und Kreditkarten sowie weitere Dokumente gestohlen worden waren. Der Gesamtschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei ihnen unter 0611/3452340 zu melden. (pk)

Logo