Wiesbadener (27) von vier Männern brutal zusammengeschlagen

Gefährliche Körperverletzung

Wiesbadener (27) von vier Männern brutal zusammengeschlagen

Ein 27-Jähriger ist am frühen Samstagmorgen in der Sonnenberger Straße von vier Unbekannten brutal zusammengeschlagen worden. Das meldet die Wiesbadener Polizei.

Gegen 4:15 Uhr kam es zunächst zu einem Streit zwischen dem 27-Jährigen und den vier Männern. Dann schlugen die Täter mehrfach auf ihr Opfer ein. Dabei wurde der 27-Jährige verletzt. Danach flüchteten die Männer in unbekannte Richtung.

Die Täter waren alle etwa 20 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und hatten hellbraune oder schwarze Haare. Einer der vier Täter hatte eine auffällige Bomberjacke an und einen Oberlippen- sowie Kinnbart. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich an das 1. Polizeirevier Wiesbaden unter der Rufnummer 0611 - 345 / 2140 zu wenden.

Logo