Zahlreiche Sperrungen in Wiesbaden ab Montag – eine Übersicht

Ferienzeit wird für Arbeiten genutzt

Zahlreiche Sperrungen in Wiesbaden ab Montag – eine Übersicht

Pünktlich zum Start der Sommerferien am Montag (25. Juli) müsst ihr euch auf etliche Baustellen und Sperrungen im Wiesbadener Stadtgebiet einstellen. Wir geben euch eine Übersicht.

Theodor-Heuss-Brücke

Am Montag startet die Bauwerksprüfung der Theodor-Heuss-Brücke, die während der gesamten sechs Wochen Sommerferien andauern wird. Dazu steht zeitweise tagsüber ein Untersichtgerät auf der Brücke – abwechselnd in beiden Fahrtrichtungen, jeweils auf der rechten Fahrspur. Der Verkehr wird dann auf die linke Fahrspur geleitet. Geh- und Radwege sind weiterhin nutzbar.

Wiesbaden-Erbenheim

Von Freitag, 29. Juli, bis Montag, 1. August, werden Fahrbahn und Gehweg in der Berliner Straße zwischen Tempelhofer Straße und Bahnstraße voll gesperrt. Grund ist die Sanierung der Bahnüberführung. Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet. Auch für Fußgänger und Radfahrer ist eine Umleitung eingerichtet.

Anschließend, also von Montag, 1. August, bis Dienstag, 16. August, werden Gehweg- und Fahrbahn im Wechsel halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird dann durch eine Ampel geregelt, außerdem wird ein Notgehweg eingerichtet.

Wiesbaden-Bierstadt

Vom 25.Juli bis in den September hinein müsst ihr in der New York Straße in Richtung Hauptbahnhof mit Einschränkungen und Verkehrsbehinderungen rechnen. Hier verlegt die Stadtwerke Wiesbaden NetzGmbH (sw netz) ein Leerrohr für die neue 110 kV-Leitung. In verschiedenen Bauabschnitten wird dann eine Ampel den Verkehr regeln.

Logo