Unbekannter greift Frau (59) von hinten zwischen die Beine

Täter flüchtet

Unbekannter greift Frau (59) von hinten zwischen die Beine

Eine Unbekannter hat am Samstagmorgen in Wiesbaden-Nordenstadt eine 59-jährige Frau sexuell belästigt. Das meldet die Polizei.

Um 9:25 Uhr war die Frau mit Nordic-Walking-Stöcken zu Fuß im Bereich Stolberger Straße/Heerstraße unterwegs, als sich ein unbekannter Mann auf einem Fahrrad von hinten näherte. Als er sich unmittelbar hinter der Frau befand, griff der Mann der Frau von hinten zwischen die Beine. Die Frau drehte sich nun um und hielt den Täter mit ihren Stöcken auf Abstand.

Er entfernte sich anschließend auf seinem Fahrrad durch die Stolberger Straße in Richtung Konrad-Zuse-Straße. Dort stieg er von seinem Fahrrad und flüchtete zu Fuß weiter in Richtung Hessenring.

Der etwa 20 Jahre alte Täter war etwa 165-170 cm groß, hatte kurze schwarze Haare, eine schlanke Figur und trug eine knielange karierte Hose sowie ein braunes T-Shirt mit der aufgedruckten Zahl 16.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (0611) 345-0 zu melden.

Logo