Vermisster Wiesbadener (21) tot aufgefunden

Keine Hinweise auf Fremdverschulden

Vermisster Wiesbadener (21) tot aufgefunden

Ein 21-Jähriger aus Wiesbaden-Biebrich, der seit Mai 2021 vermisst worden war, ist tot aufgefunden worden. Das meldet die Polizei.

Die Mutter des 21-Jährigen hatte sich Ende Mai an die Polizei gewandt, da ihr Sohn sich in einer hilflosen Lage befinden könnte. Die Polizei suchte im Raum Wiesbaden und im Rhein-Taunus-Kreis nach dem Vermissten. An der Burg Ehrenfels bei Rüdesheim setzte sie sogar einen Polizeihubschrauber zur Suche ein.

Nun meldet die Polizei, dass der 21-Jährige in einem Waldstück bei Wiesbaden tot aufgefunden wurde. Es liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.

Logo