Winzer überschlägt sich mit Traktor

Er war mit seinem Traktor in einem Weinberg unterwegs

Winzer überschlägt sich mit Traktor

Ein Winzer aus Lorch ist bei einem Arbeitsunfall in einem Weinberg bei Aulhausen schwer verletzt worden. Der 56-jährige überschlug sich mit seinem Traktorgespann. Das meldete die Polizei am Sonntagabend.

Der Mann fuhr gerade bergab, als er die Kontrolle über seine Arbeitsmaschine verlor und sich dabei überschlug. Die Verletzungen, die er sich dabei zuzog, waren so schwer, dass er in ein Wiesbadener Krankenhaus gebracht werden musste.

Aus welchem Grund er die Kontrolle über das Gespann verlor und wie schwer seine Verletzungen sind, ist nicht bekannt. (ab)

Logo