Kinder in Wiesbaden ausgeraubt

Täter erst 13 Jahre alt

Kinder in Wiesbaden ausgeraubt

Zwei Kinder im Alter von 11 und 12 Jahren sind am Sonntag auf der Schwalbacher Straße ausgeraubt worden. Das meldet die Polizei.

Die beiden Jungen sollen gegen 12:45 Uhr in der Nähe des Faulbrunnenplatzes von zwei etwas älteren Kindern angesprochen und nach Bargeld und Drogen gefragt worden sein. Als die beiden Jungen nicht darauf eingingen, habe einer der Täter sie mit einem Messer bedroht und schließlich die Umhängetasche des 11-Jährigen gestohlen. Sie sei ihm aber nach einem Blick in die Tasche vom unbewaffneten Täter wieder zurückgegeben worden.

Der Vater des 12-Jährigen, der direkt informiert wurde, konnte die beiden Räuber noch vor Ort am Faulbrunnenplatz finden und einen von ihnen festhalten. Der zweite Täter wurde fast zeitglich von der Polizei festgenommen.

Die beiden festgenommen 13 Jahre alte Jungen wurden mit zum Revier genommen und im Anschluss an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Raubes eingeleitet.

Logo