Feuerwehreinsatz in Mainz-Kastel

Der Einsatz dauert an.

Feuerwehreinsatz in Mainz-Kastel

Die Feuerwehr ist aktuell im Schmalweg 5 in Mainz-Kastel im Einsatz. In der Straße zwischen Boelckestraße und Otto-Suhr-Ring ist ein Gefahrstoff aus- und teilweise in die Kanalisation hineingelaufen. Verletzt wurde niemand, die Feuerwehr ist aber mit mehreren Einsatzkräften vor Ort, um den Stoff zu beseitigen. Es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung. Das teilt die Feuerwehr auf Merkurist-Anfrage mit.

Bei dem Stoff handelt es sich wohl um einen Grundstoff zur Fußbodenversiegelung. Ein 1000 Liter Container ist vermutlich bei Verladearbeiten in einer Spedition umgefallen und der Stoff ist auf den Lkw und in die Lagerhalle gelaufen. Noch bevor die Feuerwehr eintraf, gelang der Stoff außerdem in die Kanalisation. Das Klärwerk und die Untere Wasserbehörde sind informiert. Nach Rücksprache mit dem Hersteller wird der Stoff von Einsatzkräften in speziellen Schutzanzügen gebunden, aufgenommen und sicher verpackt. Die Feuerwehr wird wohl noch länger im Einsatz bleiben. Der Schmalweg ist gesperrt. Andere Straßen sind nicht betroffen.

Logo