Wiesbaden bekommt neue Natur-Kita

Kita soll im März 2023 an den Start gehen

Wiesbaden bekommt neue Natur-Kita

Wiesbaden bekommt eine Natur-Kita. Das hat der Magistrat auf seiner Sitzung am 25. Oktober beschlossen. Entstehen soll die neue Einrichtung auf dem Gelände von Schloss Freudenberg.

In der Natur-Kita stehen 18 Betreuungsplätze zur Verfügung, betrieben wird die Einrichtung vom Verein „La Li Lu Freudenberger Kindertagesstätte Natur und Kunst e.V.“. Wie Sozialdezernent Christoph Manjura (SPD) erklärt, soll der Kita-Betrieb ab dem 1. März 2023 starten.

„Unser angestrebtes Versorgungsziel ist bislang – vor allem auch noch nicht in allen Stadtteilen – erreicht,“ so Manjura. „Deshalb ist es uns ein wichtiges Anliegen, dass wir hier in unseren Anstrengungen nicht nachlassen und auch weiterhin kreative Wege gehen!“ Für einen solchen stünde der 2021 gegründete Verein „La Li Lu Freudenberger Kindertagesstätte Natur und Kunst e.V.“.

Der Verein soll den Park des Schlosses als „Gruppenraum“ nutzen – samt mobilem Wagen (je nach Jahreszeit als geschützter Ort für Ruhe, Lagermöglichkeiten oder Toiletten). Darüber hinaus könne je nach Bedarf auch auf Räume im Schloss zurückgegriffen werden.

Logo